< Agrarrohstoff-Index im November unverändert
05.12.18 06:00 Alter: 9 days
Kategorie: markttipps, raicom-Markttipps

Schwache Getreideernte 2018


Die Dürre in weiten Teilen Norddeutschland und die Sommertrockenheit im Süden hat die Erträge der deutschen Getreideernte 2018 stark dezimiert. Die Ertragseinbußen betrugen bis zu 25 % bei einzelnen Getreidearten. (AMI)

 

 


Logo