< EU-Zuckerwirtschaft sieht sich „im Stich gelassen“
03.07.19 22:00 Alter: 111 days
Kategorie: markttipps, raicom-Markttipps

Schwächere Schweinefleischnachfrage


Das kleine Angebot an Schlachtschweinen passt zur ruhigen Nachfrage der Schlachtereien. Im Zuge der Sommerferien in mehreren Bundesländern lässt demgegenüber allerdings die ohnehin schon schwache Fleischnachfrage zu wünschen übrig.

 

Sowohl die nachgefragten Mengen als auch die Erlösmöglichkeiten

im Handel mit Schweinefleisch werden auf ganzer Linie beklagt. (AMI)

 

 

 


Logo